Farmers-Govt spricht heute Neueste Nachrichten, Regierungs-Bauern-Treffen, Farms Bill 2020 News Update

drbyos | January 4, 2021 | Nachrichten

Landwirte sitzen hinten in ihrem Traktorwagen und blockieren weiterhin eine Autobahn an der Grenze zwischen Delhi und Haryana am Stadtrand von Neu-Delhi. (AP Foto / Manish Swarup)

Live-Updates zum Bauernprotest: Vertreter der Bauern, die am Montag an der Grenze zu Delhi protestierten, kamen in Vigyan Bhawan in Delhi an und führten zum ersten Mal in diesem Jahr Gespräche mit Mitgliedern der Zentralregierung, in denen letztere die Forderung nach Aufhebung der neuen Agrargesetze durchsetzen wollen.

Das kommt nach dem sechste Diskussionsrunde Am 30. Dezember einigten sich beide Seiten auf zwei Punkte: den Anstieg des Stromtarifs und die Strafen für das Verbrennen von Stoppeln. Das Treffen, das mehr als fünf Stunden dauerte, konnte jedoch den Stillstand bei der Aufhebung von drei Agrargesetzen und einer gesetzlichen Garantie für den Mindeststützungspreis (MSP) nicht überwinden.

Vor ihren Gesprächen mit der Regierung bekräftigten die Bauernführer am Sonntag ihre Forderungen. „Unsere Forderungen bleiben gleich. Die Betriebsgesetze müssen aufgehoben werden. Die beiden Änderungsanträge müssen zurückgenommen werden, und die Regierung muss zuhören. Unsere Agitation wird weitergehen “, sagte Jageer Singh Dalewal, ein Mitglied der Bharat Kisan Union. Sie sogar drohte Einkaufszentren und Benzinpumpen zu schließen wenn die Gespräche am Montag mit dem Zentrum scheitern. Auch die Beamten des Landwirtschaftsministeriums arbeiteten am Wochenende daran, sich auf die nächste Gesprächsrunde vorzubereiten. Ein Beamter sagte, die Regierung sei “äußerst besorgt” und wolle ein “positives Ergebnis”.

Am Sonntag die Haryana Polizei abgefeuerte Tränengaspatronen eine Gruppe von Bauern, hauptsächlich aus Rajasthan, daran zu hindern, nach Delhi zu ziehen. Rajesh Kumar, stellvertretender Superintendent der Polizei, Bawal, sagte: „Die Demonstranten sagten, dass diejenigen, die vorgegangen waren, nicht genügend Vorräte hatten. Sie baten um Erlaubnis, zu ihnen zu gehen und einen Langar einzurichten, und durften dies tun. Als sie dort ankamen, versuchte die gesamte Gruppe jedoch, die Barrikaden zu durchbrechen und voranzukommen. “

Inzwischen wurden drei Todesfälle an den Grenzen von Singhu und Tikri gemeldet, wo die Bauern seit über einem Monat campen. Jagbir (66) aus dem Distrikt Jind und Jashnpreet (18) aus Bathinda starben in Tikri, während Shamsher (44) aus Sangrur tot in einem Lastwagen auf dem Protestgelände von Singhu aufgefunden wurde.

Inzwischen haben Demonstranten aus verschiedenen fIn Sangrur kam es zu Zusammenstößen zwischen bewaffneten Gewerkschaften und der Polizei von Moga Sonntagnachmittag beim Aufruhr gegen den Besuch von Punjab BJP Präsident Ashwani Sharma Sonntag.

Der BJP-Präsident war gekommen, um an einem Parteitag der Arbeiter in der Residenz des Distriktspräsidenten von Sangrur, Randip Deol, teilzunehmen. Die Demonstranten der Kirti Kisan Union (KKU) stießen mit der Polizei zusammen, die vor Deols Haus eine doppelte Barrikade auf der Umgehungsstraße Sangrur-Patiala errichtet hatte.

SAD MP Auch Harsimrat Kaur Badal sah sich Protesten gegenüber am Sonntagnachmittag im Dorf Bhadra im Wahlkreis Budhlada im Bezirk Mansa. Der ehemalige Unionsminister war in einige Dörfer von Mansa gegangen, um die Familien der Bauern zu kondolieren, die an den Grenzen von Delhi gestorben waren. Nachdem sie das Haus eines Jagseer Singh besucht hatte, wurde sie von Dorfbewohnern mit Flaggen der BKU Ugrahan und der BKU Dakaunda protestiert und gebeten, zurückzukehren.

Source: https://www.nach-welt.com/farmers-govt-spricht-heute-neueste-nachrichten-regierungs-bauern-treffen-farms-bill-2020-news-update/

  • 758