Indiens Bauern protestieren: auf Traktoren gegen Modi

Tausende indische Bauern blockieren die Autobahnen nach Delhi. Was ist da los?

Andreas Babst, Delhi 03.12.2020, 05.30 Uhr Merken Drucken Teilen

Die Bauern auf der Autobahn haben es sich bequem gemacht – sie wollen bleiben.

Etwa bei Kilometer zwei hat einer einen Grill gebaut, darum herum kauern nun die Männer und braten für jeden, der fragt, Chapatis, Fladenbrote. Der Grill steht mitten auf dem National Highway 1. Die Autobahn nach Delhi ist erstarrt zu einem Wagenpark aus Traktoren und Anhängern, kilometerlang, und er wird immer länger, weil immer mehr kommen. Seit dem Wochenende blockieren Indiens Bauern drei der fünf Hauptstrassen nach Delhi. Sie können nicht weiter, die Polizei hat Strassensperren errichtet an der Grenze zum Hauptstadtgebiet. Neben dem Grill türmt sich ein Berg geschnittener Blumenkohl, dahinter Säcke voll Mehl und Reis. Die Bauern sind gekommen, um zu bleiben.

Source: https://www.nzz.ch/international/indien-bauern-protestieren-gegen-narendra-modi-ld.1589873?reduced=true

  • 1,110