Landwirte protestieren heute in Delhi Neueste Nachrichten, Farmers Bill 2020, Punjab, Haryana Farmers Protest News

drbyos | December 15, 2020 | Nachrichten

Bauernprotest gegen das neue Farm Bill an der Singhu-Grenze in Neu-Delhi am Montag, den 14. Dezember 2020. Express-Foto von Abhinav Saha

Am 19. Tag der Proteste eskalierten die Führer von 32 Farmgewerkschaften ihre Agitation, indem sie den Hungerstreik eines Tages beobachteten, der um 8 Uhr morgens an der Grenze zu Singhu begann. Die Polizei stellte unterdessen Schiffscontainer mit Kränen auf NH-44 auf, um die Barrikaden zu festigen, die bereits mit mit Sand und Stacheldraht beladenen Müllcontainern befestigt waren, um zu verhindern, dass Demonstranten nach Delhi einreisen.

Von Seiten der Regierung treffen Verteidigungsminister Rajnath Singh und Innenminister Amit Shah zum zweiten Mal in Folge aufeinander.

Auf einer FICCI-Veranstaltung sagte Rajnath Singh: „Die jüngsten Reformen wurden im besten Interesse der indischen Landwirte durchgeführt. Wir sind jedoch immer bereit, unseren Bauernbrüdern zuzuhören, ihre Bedenken auszuräumen und ihnen Zusicherungen zu geben. Unsere Regierung ist immer offen für Diskussionen und Dialoge. “

Singh beschrieb die Landwirtschaft als den „Muttersektor für alle“ und sagte: „Unsere Produkte und Beschaffungen waren reichlich und unsere Lager sind voll… es steht außer Frage, jemals rückläufige Schritte gegen unseren Agrarsektor zu unternehmen“, sagte er.

Bauernproteste, Bauernproteste in Delhi, Farmgesetze, Bauerngespräche der Regierung, Polizei in Delhi, Amit Shah, Narendra Singh Tomar, Nachrichten aus Indien, Indian ExpressBauernproteste, Bauernproteste in Delhi, Farmgesetze, Bauerngespräche der Regierung, Polizei in Delhi, Amit Shah, Narendra Singh Tomar, Nachrichten aus Indien, Indian Express Mitglieder von Bauerngewerkschaften auf einem Traktorwagen fahren nach einem landesweiten Aufruf ihrer Gewerkschaften gegen die neuen Farmgesetze am Montag zum Büro in Panchkula DC. (Expressfoto von Jaipal Singh)

Tomar sagte, die Regierung sei “bereit, Gespräche zu führen”. “Wann immer ihr Vorschlag kommt, wird die Regierung definitiv Gespräche führen”, sagte er.

In Gandhinagar, Gujarat, schloss der Staatsminister der Union für Landwirtschaft, Parshottam Rupala, aus, den Mindeststützungspreis unter den rechtlichen Rahmen zu bringen, eine wichtige Forderung der Gewerkschaften.

Source: https://www.nach-welt.com/landwirte-protestieren-heute-in-delhi-neueste-nachrichten-farmers-bill-2020-punjab-haryana-farmers-protest-news/

  • 1,101